DT Swiss Mountains to Beach

DT Swiss Mountains to Beach
Teils unwegsames Gelände erwartet die Teilnehmer der DT Swiss Mountain to Beach

Beim DT Swiss Mountains to Beach Ende des Monats Februar geht es in New South Wales auf die abenteuerliche Tour vom höchsten australischen Berg zur South Coast. Der Mount Kosciuszku ist Ausgangspunkt für die vielen Mountainbiker, welche die 380 Kilometer bis zu den South Coast Stränden zurücklegen wollen. Hierbei gelangen sie durch Gebirgswälder, überqueren Klippen und radeln direkt durch Flüsse, ehe sich ihnen der Anblick der Strände zeigt.

Der Nationalpark Snowy Mountains ist Ort des Treffpunkts der Teilnehmer des DT Swiss Mountains to Beach, an dem sich auch die Zuschauer einfinden. Im Bergdorf Thedro, welches ungefähr fünfeinhalb Stunden Autofahrt von Sidney entfernt liegt, trifft man sich am 28.Februar zum DT Swiss Mountains to Beach. Man wird dann registriert und findet sich zum Welcome-Dinner ein. Der 1. März ist der Tag, an dem die Teilnehmer dann ihre Räder im Kosciuszko Express Chairlift auf die Bergstation befördern. Auf einer Höhe von 1.938 Kilometern befindet sich mit der Bergstation des Kosciuszko Express Chairlift der höchste Punkt Australiens. Von dort aus geht es dann beim DT Swiss Mountains to Beach fünf Tage lang gekonnt per Cross Country, Uphill, Downhill, Marathon und Ridung under lights zum Ziel.

Der dritte Tag lässt die Teilnehmer in der Dunkelheit starten und ihren Weg zu einem herrlichen See finden, wo sie unter Anderem die heimische Tierwelt beobachten können.

Am vierten Tag geht es dann aus den Snowy Mountains heraus geradewegs zur South Coast, wo im beschaulichen Ort Narooma die Tour des DT Swiss Mountains to Beach endet. Der idyllische Küstenort bietet dann ausreichend Raum für die Siegerehrung des DT Swiss Mountains to Beach, welche für Paare und die Einzelfahrer stattfindet. Anschließend wird die schöne Kulisse Naroomas zum Schauplatz einer großen Party. Wer bei diesem Spektakel dabei sein möchte, sollte sich ein Zimmer in einem Hotel in New South Wales reservieren. Danach könnte man dann noch die Gegend um Narooma und den schönen Kooraban National Park erkunden.

Die Informationen rund um das DT Swiss Mountains to Beach findet man unter www.wildhorizons.com.au/mountains-to-beach

Saskia Epler

Foto: Markus Lenk

Datum: 10.02.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Kosciuszko Nationalpark in New South Wales
Kosciuszko Nationalpark
Der Kosciuszko Nationalpark am Mount Kosciuszko (2228 m), hier beginnt das DT Swiss Mountains to Beach Mountainbikerennen, das bis zu den Stränden von Narooma an der South Coast führt.
Blick von den Sydney Docks
New South Wales
In NSW findet man vom Regenwald über Australisches Buschland bis zu Vulkanen und Bergen, nahezu alle Australischen Landschaften in einem Bundesstaat. In New South Wales kann man Wale und Delfine ebenso beobachten wie wild lebende Känguruhs und Koalas.

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.