Übernachten im Taronga Zoo

Taronga Zoo Sydney, NSW, Australien
Giraffe im Taronga Zoo vor der Skyline Sydneys

Übernachtung im Taronga Zoo in Sydney
Der Taronga Zoo, Sydney hat ein besonders Angebot für seine Besucher. Seit kurzem können Besucher des Taronga Zoos eine Nacht im Zoo verbringen. Das Programm nennt sich Roar&Snore, also Gebrüll & Schnarchen. Die Verantwortlichen des Zoos in Sydney beweisen damit Kreativität und Humor.

Roar & Snore Im Taronga Zoo bietet den Besuchern eine komplett andere Ansicht des Taronga Zoos. Die Sydney-Zoo-Besucher übernachten in geräumigen Zelten direkt zwischen den Tiergehegen. Die Zelte bieten Platz für maximal 4 Personen und bieten bis zur Dusche jeden Komfort. Alle Zelte werden so aufgestellt, das man den atemberaubenden Ausblick auf den Hafen von Sydney hat. Die Habour Bridge und das Sydney Opera House sind Teil des Hafenblicks.

Ablauf des Roar & Snore Abenteuers im Taronga Zoo, Sydney, NSW
Um 18:15 startet das Abenteuer mit einem echten australischen Abendessen. Nach dem gemeinsamen Essen geht es auf eine Nachtführung durch den schlafenden Zoo. Dabei kann man so dringende Fragen wie „Schlafen Emus im Stehen?“ oder „Schnarchen Koalas eigentlich?“ klären. Man kann in Ruhe den Tierpflegen bei ihrer nächtlichen Arbeit zusehen und bekommt Einblicke die man als normaler Zoobesucher nie bekommen würde. Am Morgen geht es um 6:30 mit einem deftigen Frühstück, danach kann man nochmal hinter die Kulissen des Taronga Zoos schauen. Dabei kann man auch mal etwas näher an die Tiere. Robbenfüttern und Giraffen streicheln gehört mit zum Programm. Auch wenn es Morgens früh losgeht mit dem Frühstück, Wecker braucht man nicht mitzubringen. Die Löwen des Taronga Zoos begrüßen den Sonnenaufgang mit ihrem Gebrüll. Und wenn sie es nicht gewohnt sind in der Savanne zu übernachten, werden die Besucher sicherlich wach.

Den Taronga Zoo in Sydney liegt im Stadtteil Mosman. Man erreicht den Zoo bequem mit dem Bus oder mit der Fähre. Wer mit der Fähre, über den Hafen ankommt, fährt die letzten Meter hinaf zum Zoo mit der Seilbahn. Der Taronga Zoo zählt zu den größten seiner Art. Etwa 2600 Tiere aus 340 Arten auf dem mit 21 Hektar riesigen Areal ist der Taronga Zoo der Stolz der Sydneysider. Es gehört nicht nur für Schulklassen sondern für alle Bewohner Sydneys zur Normalität ein zwei mal im Jahr den Taronga Zoo zu besuchen.

Roar & Snore kostet inklusive Übernachtung und Verpflegung umgerechnet etwa 80 Euro pro Person, Kinder zwischen 5 und 17 Jahren zahlen 50 Euro. Nähere Details auf der Webseite des Taronga Zoos. Mehr Informationen zu Sydney finden Sie unter: Sydney

Foto: Vitaly Naidion

Datum: 19.05.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.