Coober Pedy

Die Welthauptstadt der Opale


Nach knapp zwei Stunden erreichten wir Coober Pedy. Der Ort der Erdlöcher! Das Zentrum der Opale! Und der Ort, wo alle Nase lang ein Schild steht, dass man aufpassen soll, um nicht in ein Loch zu fallen.

In einem Caravan Park finden wir einen schönen Bungalow. Ich räumte vorsichtig das Auto aus. Jeder Gegenstand oder Koffer mußte draußen vom roten Staub gereinigt werden, bevor er in den Bungalow kam. Und dann blieb noch die Autoreinigung.

Eigentlich wollte ich den Wagen bei Hertz reklamieren, Aber wie gesagt, ich habe nur schlechte Erfahrung mit diesen Unternehmen gemacht. Welch Glück, dass es in der „Welthauptstadt der Opale“ keine Hertzvertretung gab. Wir haben uns im Umgang mit dem sichtlich vorgeschädigten Auto anders entschieden. Aber darüber später mehr. Frisch geduscht und mit sauberen Sachen sieht die Welt gleich wieder positiver aus. Auf alle Fälle buchten wir für morgen eine Minenrundfahrt.

Und beim Abendspaziergang haben wir seit langem wieder das Kreuz des Südens gesehen. Was für ein interessanter Tag lag hinter uns.
Nun waren wir also in der Hauptstadt der Opale - Coober Pedy. Aber mehr noch als die Freude über die glänzenden Steine überwog das Gefühl, wieder in einem sauberen Auto zu sitzen.

Wir hatten am Abend lange überlegt, wie wir uns verhalten sollen. Hertz hat uns in Kanada und auch auf Hawaii reingelegt. Und wir waren uns sicher, da wir die Staubbelastung erst auf dem Oodnadatta Track, also 7 Tage nach Anmietung, bemerkten, dass Hertz uns einen Unfall unterstellen würde. Und wir die Kosten zu tragen hätten. Wir beschlossen, den Oodnadatta Track noch zu Ende zu fahren. Unsere Koffer und alle Utensilien mit unseren Rettungs- Schutz- Decken zu schützen und den Wagen vor der Rückgabe in Adelaide einfach gründlich zu reinigen. Und nie wieder bei Hertz ein Auto zu mieten.

Coober Pedy ist eine Stadt, die, wie so viele andere australische Städte auch, nur entstanden ist, um die Opalsucher zu versorgen. Dazu kam in den letzten Jahren allerdings ein zunehmendes, immer besser werdendes Touristikangebot.

Untergrund Kirche in Coober PedyUnsere Vormittagstour durch die Opalminen und die Stadt begann mit dem Besuch einer Opalmine. Dann konnten wir auf einem aufgegeben Feld nach Opalen suchen (ohne mich!), haben eine Untergrundmine, eine Untergrundkirche und natürliche auch einen Untergrund Shop, sowie ein Untergrund Hotel besucht. Es soll auch noch ein Untergrund Swimming Pool geben. Die Kirche hat mir sehr gefallen. Von Außen und von Innen. Der in den Stein gehauene Altarraum, die Fußbodenfliesen und die prachtvollen Skulpturen an der Wand. Sehr eindrucksvoll.

Coober Pedy Untergrundkirche AussenansichtUnd auch dieser Film, der zeigte, wie einst am 1. Februar 1915 der 14jährige Willi Hutchinson, der seinen Vater auf einer Edelsteinsuchexpedition begleitete, ein Opalfeld fand, aus dem mit den Jahren ein fast 5 Tausend Km² großer erschlossener Bereich mit 70 Feldern entstand. Für die Suche gilt, dass die Claims nur für eine Größe von 50 x 50 Meter oder 50 x 100 Meter genehmigt werden. Ebenfalls vorgeschrieben ist, dass bei der Suche eine Schachttiefe von 28 bis 30 Meter nicht überschritten werden darf.

Weiter lesen: Opale

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.