Arid Lands Botanic Garden

Ein echtes Erlebnis war der Besuch des „Arid Lands Botanic Garden“, der am Stuart Hwy liegt.
Viele der Gewächse, die beim Oodnadatta Track erwähnt werden, kann man hier sehen.

Aber, um ehrlich zu sein, nach einer Stunde hingen mir die Wüstengewächse, die uns immerhin über 1000 Kilometer begleitet hatten, zum Hals raus. Es gab im Botanic Garden auch einen Aussichtspunkt. Zunächst wird am Red Cliff Lookout, der auch Flinders Lookout heißt, noch einmal die besondere kartographische Leistung von Matthew Flinders gewürdigt. Seine Karten waren so genau, dass man sie sogar während des 2. WW verwenden konnte.

Mount BowenVon hier hat man einen Blick über den Spencer Gulf auf die andere Seite. Dort stehen wie eine Wand die Berge, die der Richi Pichi Pass überwindet. Und am Ufer fährt soeben ein wohl fast einen Kilometer langer Güterzug der „Ghan“ vorbei.
Nur noch eine paar Schritte und wir sind am Mt. Bowen. Bowen war ebenfalls ein Begleiter von Flinders. Sein Biologe in der Crew. Sehr schön sind die roten Klippen am Ufer des Gulf zu sehen. Ein beliebter Spaziergang mit Hund.
Dazu passend der Blick vom Arid Lands Lookout.

Ganz so grün sah es im richtigen Outback allerdings nicht aus. Der öde Blick wird vielleicht aus der Nähe gemildert, deshalb haben die Parkerbauer Wege angelegt, auf denen man durch die aride Landschaft spazieren kann. Hier ist die Wasserflasche nicht so wichtig. Sehr gefallen hat mir, die sehr verständliche Darstellung der Tiere und Pflanzen in der ariden Zone. Und deren Anpassung an ein Leben in der Hitze und Dürre.

Blick vom Water Tower im Arid Lands Botanic GardenKäme als letzter Aussichtpunkt noch der Water Tower. Ein Lookout am Rotary Park. Die Wohngegend dort ist ziemlich exklusiv. Und die Aussicht auch. Viele der Strassen sind Sackgassen. Das sorgt für ein ungestörtes Wohnen. Das Eisengerüst muß man ersteigen. Aber der Blick auf Port Augusta ist die Belohnung für die Mühe.

Noch etwas ist mir beim Stadtbummel aufgefallen. In Port Augusta hatte die Bibliothek sogar am Sonntag auf. Und ich konnte nach Voranmeldung all meine Mail- Pflichten nach Deutschland erledigen. Und im Park gegenüber pflückte eine Frau in aller Ruhe die Rosenblüten von mehreren Büschen ab. Ob man das darf? Vielleicht weil die Kanone, eine Kriegsbeute aus Deutschland, nicht geladen ist?
Der restliche Nachmittag gehörte dem Sport und einer Sensation. Melbourne besiegte den haushohen Favoriten Adelaide im Endspiel der australischen Fußballmeisterschaft mit sagenhaften 6:0!!

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.