Brunswick

Man sagt Brunswick sei besonders vielfältig, weltoffen und kulturell anspruchsvoll. Brunswick spiegelt wider wofür Australien, und hier besonders der Großraum Melbourne beliebt ist: Weltoffenheit, gutes, vielfältiges Essen sowie unzählige Einkaufsmöglichkeiten. Auch das Kulturangebot der Gemeinde und die Unterhaltungsmöglichkeiten sind weit über die Region bekannt.


Bereits kurz nach der Besiedlung durch die Europäer wurden in Brunswick, in der Mitte des 19. Jahrhunderts, erste Bars und Pubs sowie Schulen und Geschäfte errichtet. Während des Goldrausches kamen viele Goldgräber auf ihrem Weg zu den Minen durch die Region und trieben so die wirtschaftliche Entwicklung.

Im Zuge der weiteren Besiedlung von Brunswick entstanden mehrere Steinbrüche und das lokale Ziegelwerk. Die Bereitstellung der Baumaterialien für die Expansion der Region wurden zu einem der wichtigsten Industriezweige für Brunswick . Nach dem 2. Weltkrieg stiegen die Einwohnerzahlen überall in der Region. In  Brunswick ließen sich viele Einwanderer aus Südeuropa nieder. Griechen, Italiener und Türken die vor der schlechten wirtschaftlichen Lage in ihren Heimatländern nach Australien flüchteten, ließen sich hier nieder und bauten sich eine Existenzen auf.


Die umtriebige Sydney Road ist heute das Herz der Stadt und verfügt über Restaurants, Cafés, Bars und Geschäfte. Hier spiegen sich die verschiedensten kulturellen Hintergründe kulinarisch wieder. Auch die zwischen Barkly Street und Weston Street gelegene Shopping-mall Barkly Square lädt uns zum Bummeln und Shopping ein. Im Osten der Stadt liegt die Lygon Street, auch hier finden sich ein buntes Gemenge an Restaurants und Cafés. Eine empfehlenswerte Sehenswürdigkeit ist die Brunswick Town Hall. Sie beherbergt die Coulihan Gallery.


Die Sydney Road Street Party, die jährlich im Februar oder März stattfindet, ist ein besonderer Höhepunkt der Festivitäten der Stadt. Die Party gilt als eines der größten multikulturellen Feste in der Region Melbourne. Neben Konzerten, Tanz und Straßentheater bieten die verschiedenen Kulturkreise Essens-, Souvenir- und Informationsstände. Auch das Brunswick Music Festival, das sich über zwei Wochen zieht, hat Künstler aus den verschiedensten Musikrichtungen zu Gast. Es wird jedes Jahr im australischen Spätsommer veranstaltet.


Brunswick ist nur etwa 5 Kilometer vom Zentrum Melbournes entfernt und gut mit verschiedenen Tram- und Buslinien an die Metropole angebunden.

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.