4 Wochen Tour

28 Tage Australien – Ein außergewöhnliches Erlebnis
Mit shoestring durch das australische Outback und entlang der Strände.

Von der Metropole Sydney aus brechen wir Richtung Hunter Valley auf, die berühmte Weinregion in Australien. Weinproben und Besuch einer Kellerei stehen hier oben auf unserem Reiseplan. Von Hunter Valley aus folgen wir über Coffs Harbour der malerischen Küstenstraße und halten dabei immer Ausschau nach Delfinen, Walen und Kängurus.

Byron Bay, die Gold Coast und die Strände von Surfers Paradise liegen auf dem Weg zum  Campingplatz Hervey Bay. Der uns als Ausgangspunkt für unsere Tour zum Fraser Island dient. Fraser Island ist eine große Sandinsel ihrer Art Dünen, dichten Wäldern und etwa 200 kristallklaren Seen. Nicht nur zum Baden sondern auch zum Wandern läd die Insel ein. Es wird auch eine Inseltour mit dem Geländewagen angeboten.


Endlos scheinen die Zuckerrohrplantagen von Bundaberg an uns vorbei zu ziehen, bis zur Airlie Beach. Hier bleiben wir einige Tage um die Whitsunday Islands und das Great Barrier Reef zu erkunden. Great Barrier Reef, ein Korallenriff mit seinen bunten, exotischen Fischen und dem glasklaren, warmen Wasser ist einfach unbeschreiblich. Natürlich nutzten wir die Tage unseres Aufenthalts zum Schnorcheln und Tauchen.

Weiter geht’s zur Mission Beach. Auf einem Ausflug durch den Regenwald konnten wir Kasuaren beobachten. Diese flugunfähigen Vögel gibt es nur hier in Australien. In Cairns haben wir uns noch für eine Ballonfahrt entschieden. Bungee-Jumping war uns dann doch nicht geheuer, auch wenn einige aus der Gruppe von der Brücke gesprungen sind. Wir haben dann doch lieber nur zugeschaut.


Von Cairns aus gings endlich ins Outback. Ein Zwischenhalt bei dem vulkanischen Tunnelsystem von Undara. Die dunklen Röhren entstanden bei einem Ausbruch eines Vulkans vor 190.000 Jahren. Nächster Halt ist bei den Devil’s Marbles, riesige rund geschliffene Felsbrocken, die wirklich aussehen als hätte die jemand hier beim spielen vergessen. Den Uluru, wie die Ureinwohner den Ayers Rock nennen, erreichen wir in der Abenddämmerung. Rot leuchtend liegt der Monolith vor uns in der Wüste des Outbacks. Ein echtes Highlights unserer Reise.


Mit dem Mount Olga im Katatjuta Nationalpark mit seinen beeindruckenden Felsformationen und Watarrka (King's Canyon) als Zwischenspiel erreichten wir Coober Pedy. Natürlich mussten wir eine der legendären Opalminen besuchen. Was für ein angenehmes Klima hier unter der Erde. Weiter in Richtung Adelaide. Zwischenhalt in Quorn, einem historischen Eisenbahndorf, das am Kreuzungspunkt zweier wichtiger Eisenbahnlinien liegt.
 
Durch die Adelaide Hills kreuzten wir den mächtigen Murray River. Durch die wogenden Weizenfelder bei Wimmera erreichten wir die Grampians. Das zerküftete Sandsteingebirge ist einer der größten Nationalparks in Victoria. Von dort ging’s nach Port Fairy einer faszinierenden, kleinen Hafenstadt die wir zum shoppen und flanieren nutzten. Dann entlang der berühmten Great Ocean Road, die uns vorbei an der „Shipwreck Coast“ zum viel zu frühen Ende der Reise durch Australien bringt. Melbourne. Waren das wirklich schon 4 Wochen?


Wir haben es genossen von einem Zeltlager zum anderen durch das Outback zu ziehen. Das ist eine Tour die wir jedem abenteuerlustigen Down Under Fan empfehlen können.

Noch ein paar Infos zum Veranstalter:


Shoestring.de ist ein Reiseunternehmen, das Touren in die interessantesten Winkel dieses Planeten anbietet. Gereist wird in kleinen Gruppen mit Fokus auf individuellen Freiraum. Auf jeder Tour wird dem Reisenden viel freie Zeit eingeräumt, um das Meiste aus dem jeweiligen Zielgebiet mitzunehmen.

Shoestring verkauft direkt an den Kunden, um die Kosten niedrig zu halten. Ebenso soll sichergestellt werden, dass die Beratung von den eigenen, gut ausgebildeten Mitarbeitern kommt, die das Zielgebiet aus erster Hand kennen.


Shoestring’s spricht vor allem Kunden zwischen 20-35 Jahren an. Gebildete individuelle Städter, die abenteuerlustig eingestellt sind und von einem Land mehr sehen wollen, als es eine Pauschalreise ihnen ermöglicht.

 

Mehr Informationen zu den Rundreisen in Australien

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.