Essen und Trinken Downunder

Böse Zungen behaupten diese Rubrik müsste Trinken und Essen heißen. Den Australiern eilt immer noch der Ruf voraus, dass sie besonders harte Trinker seien.


Cafés, Bars und Bistros haben ein ähnliches Angebot wie in Deutschland. Seit die Bestimmungen über den Alkoholausschank gelockert wurden fand eine Annäherung zwischen Cafés und Restaurants statt. Wer auf Bistro-Küche steht der wird in Australien bestimmt fündig, davon verstehen die Australier wirklich etwas.

Zumindest in den größeren Städten findet man Restaurants aller Nationalen Ausrichtungen. Chinesische, vietnamesische und thailändische Restaurants findet mal überall in Australien und diese sind auch sehr beliebt.


Die australische Küche existiert zumindest nicht in einer Reinform, sie nimmt immer Anleihen und Inspirationen bei den Küchen anderer Länder. So ist es in australischen Restaurants durchaus normal, wenn sich Burger neben chinesischen Nudelgerichten und italienischen Risotto auf der Speisekarte finden. Für die moderne australische Küche gilt nur ein Grundsatz: “Wenn’s schmeckt kann man es auch machen. In letzter Zeit kann man immer wieder Bush-Food auf den Speisekarten finden. So gehören Känguru und Krokodil schon wieder zu den Normalitäten.


Eine Besonderheit sei noch erwähnt. Trotz der Lockerung der Bestimmungen zum Alkoholausschank gibt es in vielen preiswerten und Mittelklasse Restaurants noch  die Regelung des “Bring Your Own”. Dies wird durch ein “BYO” Zeichen am Eingang angezeigt und bedeutet, dass sie ihre alkoholischen Getränke selbst mitbringen müssen, da das Restaurant über keine Schanklizenz verfügt.


Die Australien sind ein recht entspanntes Volk, so ist in den wenigsten Restaurants formale Kleidung angebracht. Lassen sie ihre Abendkleider und Anzüge getrost zuhause, sie werden sie nicht brauchen.

In Australien wird vor allem in den südöstlichen Regionen Wein angebaut. Hier findet man u.a. die berühmten Gebiete Hunter Valley, Barossa Valley, Riverina und viele mehr. Neben den südöstlichen Regionen findet sich im Südwesten noch die Region Margaret River. Die meistangebauten Wein-Reben in Australien sind für Rotwein Cabernet Sauvignon und Syrah (bzw. in Australien Shiraz genannt) und für Weißwein Chardonnay und Sauvignon, aber inzwischen finden sich auch immer mehr Winzer, die mit Riesling, Traminer und Durif arbeiten, was teilweise zu außergewöhnlichen Weinen führt. Lange Zeit stand Wein aus Australien in dem Ruf, vor allem am Massengeschmack orientiert zu sein und nur "Fruchtbomben" hervor zu bringen. Die australischen Weine sind aber weit mehr. Es gibt immer mehr Weine, die absolutes Weltniveau haben und eine ausgesprochene Filigranität mit feiner Frucht verbinden. Vor allem die vielen Auszeichnungen für Weingüter wie Bass, Torbreck u.a. zeugen davon.

@ 11.04.2009

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.