Durgha-Fest in Pokhara

Der OzBus kämpft sich am Hang eines steilen Seitentals empor. Vor einer halben Stunde haben wir die Hauptstraße nach Pokhara hinter uns gelassen. Wir sind auf dem Weg zum Heimatdorf unseres nepalesischen Reiseführers. Seine Familie hat uns eingeladen, um das Durgha-Fest gemeinsam zu feiern.

Über einen Pfad, der an den steilsten Stellen mit Steinstufen befestigt ist, klettern wir im Gänsemarsch an einem riesigen Heuhaufen vorbei zu dem gelben Häuschen empor. Vor der Veranda erwartet uns schon der Hausherr, während die Großmutter und drei Mädchen aus den dunklen Türrahmen neugierig zu uns herüberblicken.

„Sit down! Sit down!“ Ich ziehe meine Schuhe aus und suche mir einen Platz. Stühle, Hocker, Sofa, Bänke, Kissen; die Familie hat alle Sitzgelegenheiten auf die Veranda gebracht. In der Mitte liegt eine Decke mit rotgelben Blüten. Ein Mädchen reicht mir mit einem scheuen Lächeln einen Teller und einen Becher, während ihre älteren Schwestern Hähnchenstücke, Karotten und Birnen auf Tabletts anbieten. Zur Feier das Tages hat die Familie extra Cola gekauft. Stolz schenkt mit das Mädchen den Becher halb voll.

Nach dem Essen stellt die Hausherrin eine Schale mit rotgefärbtem Reis, jungen, gelbgrünen Bambusblätter und violetten Blüten auf die Decke in der Mitte. „Wer ist der Älteste?“ Wir schauen uns fragend an? Auf die Frage „Wie alt bist Du?“, antworten im OzBus alle das Gleiche: „21!“ Aber hier gilt diese Antwort wohl nicht. Doch die älteren wissen genau, wer von ihnen die Seniorin ist: Janet.

Sie hockt sich mit dem Hausherrn auf die Decke. Er spricht einen nepalesischen Segen, malt ihr einen gelben Punkt auf die Stirn und klebt den gefärbten Reis darüber. Er steckt ihr ein Bambusblatt und eine violette Blüte hinters Ohr, bevor er sich mit zusammengelegten Händen vor ihr verneigt. Janet macht es ihm nach und der nächste ist an der Reihe. Immer wieder murmelt er den Segen und schmückt einen nach dem andern mit Reis und Blumen.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.