Erdbeben Neuseeland Hotline

Erdbeben Neuseeland Hotline
Erdbeben Neuseeland Hotline

Erdbeben Neuseeland Telefon Hotline. Die Deutsche Botschaft in Wellington meldet, dass die neuseeländische Regierung anlässlich des Erdbebens vom 22. Februar 2011 um 12.51 Uhr Ortszeit eine Telefon Hotline eingerichtet hat. Innerhalb Neuseelands erreicht man das Ministry of Social Development´s Government unter der Hotline 0800-779-997.

Menschen in Neuseeland, die sich um Freunde und Verwandte sorgen, können unter der Hotline 0800-733-726 beim Roten Kreuz nachfragen, ob die betreffenden Personen vom Zivilschutz registriert wurden. Auch wird dazu aufgefordert, sich zuerst hier zu erkundigen, bevor man eine Person als vermisst meldet. Alle Interessierten, die sich außerhalb von Neuseeland aufhalten, wählen bitte die Telefon Hotline +64-7-850-2199.

Entgegen einiger Meldungen in den Medien ist das Krankenhaus in Christchurch nach dem Erdbeben betriebsbereit, eine Station musste jedoch evakuiert werden. Trotzdem wird gebeten, die Abteilungen Unfall und Notaufnahme nur dann aufzusuchen, wenn dies unumgänglich ist. Die Chirurgie in Bealy Avenue ist 24 Stunden geöffnet.

Derzeit sind zwei Fürsorgezentren in Christchurch geöffnet um Menschen nach dem Erdbeben in Neuseeland zu versorgen. Wer Unterstützung und eine Unterkunft für die Nacht benötigt, sollte sich zum Fürsorgezentrum bei der Burnside High School begeben. Ein zweites Fürsorgezentrum ist im Hagley Park North eingerichtet. In den Fürsorgezentren gibt es Nahrungsmittel, Decken und sanitäre Anlagen.

Der internationale Flughafen in Christchurch ist nach dem Erdbeben in Neuseeland nur für Notflüge geöffnet. Der Schiffshafen ist für mindestens 24 Stunden geschlossen, einige Anleger haben schwere Schäden davon getragen.

Das Stromnetz ist mittlerweile wieder in Gang gebracht worden. Die Telefonbetreiber Vodafone und Telekom haben ihre Kunden aufgefordert, so wenig wie möglich zu telefonieren und, wenn es dringend notwendig ist, Textnachrichten zu verschicken. Einige Wasserrohre sind gebrochen, daher sollte man Regenwasser sammeln und Wasser auf jeden Fall abkochen.

Um eine koordinierte Hilfe nach dem Erdbeben in Christchurch gewährleisten zu können, sollten sich Freunde und Verwandte von vermissten Personen unbedingt an das Rote Kreuz wenden, um mehr Informationen zu bekommen. Die Telefon Hotline des Roten Kreuzes kann von Deutschland aus unter der Nummer +64-7-850-2199 erreicht werden. Weitere Informationsquellen im Internet sind auf der Website der Deutschen Botschaft in Wellington zu finden.

Sabine Wiedamann

Datum: 22.02.2011

Kommentar (1)

Ariane Furst

(23.02.2011)

Hallo, aktuell sind es laut neuesten Berichten wohl schon mittlerweile 75 Opfer, und mehrere Hundert (man vermutet um die 300) sind noch in den Trümmern vermisst... Wünsche den Neuseeländern alles Gute, dass dieses symphatische Land diesen Rückschlag schnell verkraften kann. lg, Ariane

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.