Aborigines Kunst Ausstellung Köln

Aborigines Kunst Ausstellung Köln
Ronnie Tjampitjinpa (geb. ca. 1943, Pintupi, Northern Territory/Western Australia) Tingari Ceremonies at the Site of Pintjun 1989 152 x 180 cm Acryl auf Leinwand / acrylic on canvas Gabrielle Pizzi Collection, Melbourne © Ronnie Tjampitjinpa 2010 AAA

Aborigines Kunst Ausstellung in Köln. Im Museum Ludwig Köln kann man die Kunst der Aborigines im Rahmen einer Ausstellung bewundern.

Noch vor einem Vierteljahrhundert mussten die Werke der Ureinwohner aus der Kölner Kunstmesse herausgenommen werden, da Experten sie nicht als Kunst anerkannten. Nun aber präsentieren sich die Kunstwerke der Aborigines stolz vom 20.Dezember 2010 bis 20. März 2011.

Exotisch, berührend, besonders- so erleben die Besucher die Kunstausstellung. Der Hausherr Kasper König möchte zusammen mit seinem Team die Werke unter dem Aspekt der Kunst zeigen. Der zeitgemäße und eigenständige, künstlerische Ausdruck soll im Vordergrund stehen. Vielleicht sieht man in den Werken, die aus einer fernen Welt zu kommen scheinen trotz aller Exotik auch Anklänge europäischer Kunst, was verwundert und verbinden kann.

Man sieht wirbelnde Linien, ein lebendiges Bild bunter Tupfen, kräftige Farben und Bilder in aufregend großen Formaten. Fußabdrücke, ein Gewirr aus Wegen wie in einem Labyrinth und schwirrende Pfeile. Die Kunst der Aborigines soll in der Ausstellung frei wirken und wird daher nicht inhaltlich erklärt.

Wobei der Inhalt immer auf den Ursprung dieser Kunst hinweist und immer einen Blick in das Traditionelle gewährt. Neun Künstlerinnen und Künstler zeigen beispielhaft ihre Werke als eine Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Zukunft unter dem Titel "Remembering Forward".

Die mündliche Überlieferung aller Traditionsinhalte bei den Aborigines und das Malen von Bildern in den Sand dienten zur Kommunikation der Ureinwohner, die in ihrer Kultur keine Schrift verwenden.

Die Heimat der Aborigines kann man in einem Hotel in Adelaide hautnah erleben, wo man auch das South Australia Museum und die Aboriginals Cultures Gallery besuchen kann.

Man kann Landschaften sehen und Orte sowie auch mythische Geschichten. Ein Werk zeigt den Lynchmord an den Aborigines, der vor 100 Jahren durch weiße Siedler geschah. So konkret zeigen sich jedoch wenige Bilder. Man erfasst die Geschichten, die Rituale und Mythen der Aborigines mit Augen, Herz und Geist bei der Ausstellung ihrer Kunst in Köln. Ein Katalog steht zur Verfügung, in dem die Hintergründe der Kunst erläutert werden.

"Remembering Forward – Malerei der australischen Aborigines seit 1960“ im Museum Ludwig

Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Jeden ersten Donnerstag im Monat 10-22 Uhr
Eintritt 10/7 Euro
Katalog 39,90 Euro

Saskia Epler

Foto: © Ronnie Tjampitjinpa 2010, Aboriginal Arts Agency (AAA)

Datum: 23.11.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Adelaide Granada Motor Inn
Adelaide Granada Motor Inn
Das Adelaide Granada Motor Inn lässt die Stadt erkunden und auch die Aboriginals Cultures Gallery besuchen.


Adelaide Paringa Motel
Adelaide Paringa Motel
Hotel in Adelaide, South Australia: Das denkmalgeschützte Gebäude wurde mit 3,5 Sternen ausgezeichnet und liegt sehr gut, um die Aboriginals Cultures Gallery zu besuchen.


Adelaide International Motel
Adelaide International Motel
Adelaide International Motel bietet sich als sehr gute Unterkunft, wenn man sich auf die Spuren der Aborigines begibt und gern die Aboriginals Cultures Gallery besuchen möchte.


Adelaide-Farn
Adelaide
Adelaide, die Hauptstadt vom Staat South Australia liegt an der Südküste von Australien. Fast dreiviertel der Bevölkerung von South Australia lebt in und um Adelaide. Die Stadt ist mit einem angenehmen Mittelmeerklima gesegnet. Sehr warme Sommer (Dezember bis Februar) werden von Milden Wintern (Juni bis August) abgelöst. In Adelaide ist man stolz auf seine Museen und Galerien. Insgesamt hat die Stadt mit dem mediterranen Flair ein angenehmes Ambiente von Kunst und Geschichte. Zahlreiche Festivals, gemütliche Straßencafes Antiquitätenläden und Boutiquen machen Adelaide zu einem netten Shoppingparadies.

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.