Sonnenaufgang über dem Annapurna Massiv Sonnenaufgang über dem Annapurna Massiv
(0) Bewertungen: 0

Sonnenaufgang über dem Annapurna

Um 4 Uhr klingelt der Wecker. Ich schlüpfe leise aus dem Bett, packe meine Fototasche und schleiche aus dem Zimmer. Nur eine Handvoll OzBusler hat sich in der Eingangshalle versammelt, um den Sonnenaufgang über dem Annapurna-Massiv im Himalaya vom Berg Sarang Kot aus zu betrachten. Noch ist es draußen stockdunkel, aber der Morgen kommt hier schnell und wir drängen, endlich loszufahren. Unsere Reiseleiterin glaubt noch immer, dass Nachzügler kommen und raucht noch eine Zigarette, ehe sie zu uns in den Bus steigt.

Wir kurven durch Pokhara, biegen in ein Seitental. Der Motor röhrt, die Straße steigt an. Im Scheinwerferlicht erkenne ich Gestalten, die schwer beladen am Straßenrand den Berg hochsteigen. Eine Kurve nach der anderen umkreist der Busfahrer, Taxis überholen uns. Im ersten Morgengrau tanzen überall Scheinwerfer am Bergrücken. Ich schaue auf die Uhr: schon fünf.

Plötzlich hält der Bus: Stau! Mitten auf einem Berg!? Der Busfahrer öffnet die Tür und lässt uns aussteigen. Hinter uns färbt sich der Himmel langsam gelb. Ich haste los, unsere Gruppe verliert sich sofort in einem Pilgerzug von Sonnenaufgangsanbetern. So schnell wie möglich nach oben. Durch die Blechlawine angestauter Autos haste ich vorwärts. Eine Kurve führt zur nächsten, ein Stand preist Getränke und rote Plastikstühle an: „Best view her!“ Aber der Gipfel ist noch weit.

Annapurna kurz vor dem SonnenaufgangEinige Besucher haben sich schon einen Platz gesichert, andere sprinten die Steinstufen zum Aussichtspunkt hoch oder bleiben zurück. Der Himmel ist taubenblau, aber die Sonne versteckt sich noch. Ich bin allein. Von unten hör ich das Hupen, von oben das Raunen der Masse auf der Aussichtsplattform. Was tun? Ich biege ab und nehme einen Pfad , der auf die Ostflanke führt. Kurz vor einer Kehre lichten sich die Bäume, und ich blicke zum ersten Mal auf den „Fishtail“ und die Berge des Annapurnas.

Ein älteres holländisches Pärchen hat sich auch hierher gerettet. Wir lächeln uns zu und betrachten das Farbenspiel des Himmels, bevor die Sonne wie ein Smaragd über die fernen Berge steigt und den Nebel streichelt. Ihre Strahlen tasten sich zu den schneebedeckten Gipfeln vor und wandeln das Grau in glitzerndes Silber.

Sonnenaufgang über dem Annapurna Massiv

Foto: Isabelle Hiestand

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.