Isfahan die Brücken

Brücke in Isfahan Brücke in Isfahan

In Teheran habe ich fast den ganzen Tag im Hotel verbracht und geschlafen. Jetzt düsen wir über die Autobahn Richtung Süden, nach Isfahan. Wie gefallene Krieger auf dem Schlachtfeld liegen die Berge auf der braunen Ebene. Wir passieren die heilige Stadt Qum und die Salzwüste.

Unser Reiseleiter erklärt: „Der Iran ist ein sehr reiches Land. Es gibt viele Rohstoffe, viel Öl. Dieses Land braucht nur ein gutes Management.“ Auf den Rastplätzen gibt es Kabab, Stehklos und Schaufenster voller Küchenmesser.

Wir erreichen Isfahan am Abend und machen uns gleich auf den Weg zu den Brücken, denn der Sonnenuntergang am Fluss ist legendär. Doch bevor wir unser Ziel erreichen, müssen wir die Straße überqueren. Hier gilt das Recht des Stärkeren, Schnelleren, Mutigeren. Mopeds, die sich durch die hupenden Autokorsos drängeln, Ampellichtorgeln, die keinerlei Einfluss auf den Verkehr haben, und Busse, in denen vorne Männer und hinten schwarzgewandete Frauen sitzen.

Sonnenuntergang an den Brücken in Isfahan, IranIch klemme mich an die Fersen eines Iraners, der sich verwundert umschaut, und schlängel mich mit ihm durch Stoßstangen und Auspuffe, bis ich wieder sicheren Boden unter den Füßen habe. Vor uns spannt sich aus roten Steinen die Alte Brücke über den Fluss. Angler sitzen in den Bögen, während Gruppen junger Männer und Frauen über die Brücke flanieren.

Die Sonne versinkt in einem Nebel aus Dunst, das Licht wird dumpf und verschwindet schließlich ganz. Dafür erstrahlen die Brückenbögen im orangen Licht. Ich spaziere am Ufer entlang. Familien haben sich dort zum abendlichen Picknick niedergelassen. Junge Pärchen sitzen nebeneinander und eine Katze jagt Ratten.

Ich setze mich auf eine Mauer und genieße die Sommernacht.

Foto: Isabelle Hiestand

Kommentar (0)

Keine Kommentare

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.