Barbara Barkhausen

Gefährliches Australien von Barbara Barkhausen Gefährliches Australien von Barbara Barkhausen

Gefährliches Australien von Barbara Barkhausen

Das Buch „Gefährliches Australien“ von Barbara Barkhausen beschreibt die Gefahren der Australischen Tierwelt ohne dabei zu einer Horrorshow zu werden. Mit viel Sachverstand und Detailliebe beschreibt Barbara Barkhausen nicht nur die Gefährdung durch Australischen Tiere sondern auch wie man ihnen gefahrlos begegnen kann. Gut finden wir von der Redaktion, dass das ganze nicht reißerisch geworden ist und das auch für den Notfall, wenn denn doch einmal etwas passiert ist, Informationen angeboten werden.

Die Autorin Barbara Barkhausen studierte, in München und Los Angeles, Kommunikationswissenschaften, englische Literatur und Kunstgeschichte. Seit 2002 lebt sie in Sydney und arbeitet als Auslandskorrespondentin für einige deutsche Medien. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Barbara Barkhausen, die sich selbst als Münchner Kindl bezeichnet, stammt ursprünglich aus Bayern und trotzdem Sie bayerische Brezen und die Christkindlmärkte vermisst lebt sie gerne in Australien. Schon 2001 bei einem Urlaub in Australien hatte es ihr hier gut gefallen. Und als dann 2002 ihr Mann beruflich nach Australien oder USA gehen sollte, war die Entscheidung schnell gefällt.

Gefähriche Tiere in Australien, Barbara Barkhausen "Gefärliches Australien"Mit Ihrem Buch „Gefährliches Australien“ greift sie eines der Themen auf, das die Australier bewegt. Durch die Ausbreitung der Vororte in die australische Natur kommt es immer mehr zu Kontakten mit den gefährlichen Tieren Australiens. Gerade Spinnen und Schlangen fühlen sich in den Vorgärten wohl aber auch immer mehr Krokodile entdecken die Pools der Australier.

Die Autorin Barbara Barkhausen beschreibt neben den gefährlichen Tieren Australiens und den Verletzungen die sie den Menschen zufügen können auch die Schutzmaßnahmen der Australier. Interessant sind die Portraits der Menschen die für Seren forschen und Schlangenfarmen betreiben. Wir denken, dass diese Buch zur Standardlektüre jedes Australienreisenden gehören sollte. Es informiert mehr als es Angst macht, was es auch für Menschen die der australischen Fauna phobisch gegenüber stehen interessant macht. Man erkennt schnell, dass die australische Tierwelt weniger gefährlich ist als man gemeinhin annimmt.

Den Abschnitt über Schlangenfarmen, Krokodilfarmen und Zoologische Gärten hätten wir uns gerne etwas ausführlicher gewünscht. Aber das ist dann vielleicht ein Thema für das nächste Buch von Barbara Barkhausen.

Foto: Barbara Barkhausen

Kommentar (0)

Keine Kommentare

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.