Purnululu Nationalpark

Der Purnululu Nationalpark in Westaustralien, auch Bungle Bungle genannt, liegt fernab von Städten und Highway. Um ihn zu erreichen, sollte man in einem allradgetriebenen Fahrzeug unterwegs sein.

Auf dem Areal des Purnululu Nationalparks leben seit Jahrtausenden Aborigines des Kija-Stammes, daher finden sich hier auch Kunst- und Grabstätten der Ureinwohner. In ihrer Sprache bedeutet Purnululu Sandstein. Wenn man das Felsmassiv untersucht, stößt man auf Sandstein, bedeckt von Kiesel und vor allem Flechten. Das Bungle Bungle Felsmassiv hat mittlerweile ein Alter von etwa 350 Millionen Jahren. Die tiefen Schluchten wurden vermutlich von heftigen Regenfällen ausgewaschen. Da Sandstein sehr brüchig ist, wurden die 200 Meter hohen Felsen hauptsächlich durch die Flechten geschützt und zusammengehalten. Der Ord River fließt dicht an den imposanten Felsgebilden vorbei.

In der eindrucksvollen Wildnis des Purnululu Nationalparks verweilte in den Jahren 1876-1879 schon Alexander Forrest, um die geologischen Eigenschaften zu erkunden. Bis heute werden immer wieder unbekannte Pflanzen entdeckt. Zu den bereits bekannten Pflanzen gehören Akazien, Silberbaumbüsche und Eukalyptus, sowie eine große Anzahl verschiedener Gräser. 

Die Aborigines des Kija-Stammes verwalten und betreuen in Zusammenarbeit mit der CALM Organisation den Purnululu Nationalpark. Auf diese Weise können sie bei ihren Heiligen Stätten leben und sich trotzdem um die Belange des Parks kümmern, auf dessen Land die Aborigines schon seit mindestens 20.000 Jahren leben. 

Seit 2003 gehört der Purnululu Nationalpark zum Weltnaturerbe der UNESCO.

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.