Road Trains in Northern Territory

Road Trains Road Trains

Road Trains, das sind Lastkraftwagen, die hauptsächlich Vieh, aber auch andere Lieferungen durch Australien fahren. Diese, mit 500 PS starken Motoren ausgestatteten Brummis, haben oft drei und mehr Anhänger zu ziehen. Dann kann man sich vorstellen, wie lang so ein Zug ist. Vollbeladen brauchen sie dann etwa eine halbe Stunde, bis sie auf Geschwindigkeit sind. Will man da noch über den Bremsweg reden? Wohl kaum. 

Auf der Tour von Alice Springs nach Darwin fahren die Road Trains auf dem Stuart Highway (87). Die eintönige Fahrt durch das karge Wüstenland nördlich des Uluru führt allem Anschein nach immer geradeaus nach Norden. Trotz dem heißen Wüstenklima wechselt die Vegetation immer wieder, doch sind hier durchweg hitzeresistente Pflanzen zu finden. Dagegen herrscht in Darwin subtropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Hier im Outback gibt es nur eine Hand voll Ortschaften, abgesehen von den Road Houses, die als große Raststätte funktionieren. Das bekannteste dürfte das Dan-Marrah-Roadhouse sein. Es bekam seinen Namen von einem Iren, der sich im Outback verlaufen hatte und dessen sterbliche Überreste man an der Stelle fand, wo heute das Roadhouse steht. Die Fahrer der Road Trains haben hier die Möglichkeit, ihre Tanks - Fassungsvermögen stolze 1.500 Liter - zu füllen, sich mit Verpflegung einzudecken, und auch mal ein kühles Bier vor dem Schlafengehen zu trinken. Etwa 100 bis 150 Meilen, das entspricht 160 bis 240 Kilometern, liegen zwischen den Road Houses. 

Auf dem Highway 87, der mehr oder weniger parallel zur Eisenbahnlinie, welche Alice Springs mit Darwin verbindet, verläuft, kommt man durch Aileron, Barrow Creek, Wauchope, Tennant Creek, Elliot, Larrimah, Mataranka und schließlich nach Katherine, der ersten größeren Stadt seit der Abfahrt in Alice Springs. Das letzte Stück Weg führt die Road Trains auf dem Highway 1 von Katherine nach Darwin, wo oftmals direkt der Hafen angesteuert wird, um die Ware zur Verschiffung abzuliefern. 

Wirtschaftlich betrachtet nehmen sich Eisenbahn und Road Train nichts. Denn die Bahn, die hauptsächlich Touristen und Reisende befördert, könnte nicht mitten im Outback stoppen, um Vieh aufzunehmen. So sind die riesigen Road Trains in Sachen Transport weiterhin eines der wichtigsten Verkehrsmittel.

Foto: Alena Gavrilova

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.