Blue Mountain Nationalpark

Katoomba Falls, Blue Mountains National Park Katoomba Falls, Blue Mountains National Park

Der Blue Mountains National Park liegt im Gebiet der Blue Mountains an der Ostküste von Australien, welche sich über ein Areal mit etwas mehr als einer Million Hektar Bodenfläche ausbreiten. Somit stellt auch der Blue Mountains National Park ein Teil der Great Dividing Range dar und befindet sich etwa 65 Kilometer westlich von Sydney. Im Gebiet der Blue Mountains trifft man auf sechs weitere Nationalparks:


- Gardens-of-Stone-Nationalpark,
- Kanangra-Boyd-Nationalpark,
- Nattai-Nationalpark,
- Thirlmere-Lakes-Nationalpark,
- Wollemi-Nationalpark,
- Yengo-Nationalpark


Das ganze Gebiet, inklusive der sieben Nationalparks, wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Immerhin wachsen hier nicht nur über 90 Eukalyptusarten, sondern auch die Wollemikiefer wurde hier entdeckt. Die Blue Mountains sind das einzigste Gebiet, wo diese Koniferenart wächst. Viele weitere gefährdete Pflanz- und Tierarten stehen in diesem Gebiet unter Naturschutz.


Der Blue Mountains National Park ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Manche suchen sich nur einen guten Aussichtspunkt, um von dort aus die weitläufige Landschaft betrachten zu können. Andere spazieren auf den Pfaden, die teilweise schon von den Aborigines angelegt wurden, um die Ruhe der Natur zu genießen. Selbst behinderte Menschen finden hier ihren Spaß. Wieder andere erkunden die Tropfsteinhöhlen, die mehrfach vertreten sind im Blue Mountains National Park und in den Blue Mountains.


Der Blue Mountains National Park bietet abwechslungsreiche Vegetation. Die Eukalyptusbäume in den trockenen Gebieten dominieren, doch auch Sumpf- und Grasland sind hier vertreten.


Die Blue Mountains waren schon im Jahre 1813 ein Begriff in Europa, nachdem die Herren Wentworth, Blaxland und Lawson als erste Europäer diese Berge überquert hatten. Sie waren es auch, die von der Felsformation Three Sisters am Echo Point bei Katoomba berichteten.
Kurz nach Ihrer Überquerung wurde dort eine Straße gebaut, Jahrzehnte später kam eine Eisenbahnstrecke dazu.


Neben Canyoning kann man auch angeln, schwimmen und vielen anderen naturverbundenen Hobbys nachgehen, solange keine bedrohte Pflanzen- oder Tierart in Mitleidenschaft gezogen wird

Foto: Vitaly Naidion

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.