Sydney Harbour Bridge

Einwohner von Sydney nennen die Sydney Harbour Bridge schlicht „Kleiderbügel“ („Coat Hanger“). Die Brücke, die Sydneys Nordküste mit der Südküste verbindet wird neben dem berühmten Sydney Opera House als zweitwichtigste Sehenswürdigkeit von Sydney genannt. Der Bau der Brücke hatte fast 8 Jahre gebraucht (zwischen 1924 bis 1932). Beim Bau, an dem durchschnittlich 1400 Menschen konstant arbeiteten, starben 16 Arbeiter.

Am 19. März 1932 wurde die Sydney Harbour Bridge offiziell eröffnet. Bis zu diesem Zeitpunkt nutzen die meisten Einwohner von Sydney Fähren: Etwa 40.000 Fahrzeuge überquerten vor 1932 auf kleinen Fährschiffen die Bay. Heute fahren fast 200.000 Fahrzeuge in Beide Richtungen pro Tag. Die Überquerung von Port Jackson über die Sydney Harbour Bridge kostet in die Eine Richtung Geld: Wer vom Norden in den Central Business District will muss etwa 3 australische Dollar berappen – die Fahrt zurück in den Norden ist dann aber kostenlos.

Die Sydney Harbour Bridge ist ein imposantes Bauwerk: Über 135 Meter über dem Meeresspiegel beim Bogenscheitel spannt sich die Brücke etwas mehr als einen halben Kilometer über den Hafen von Sydney. Die Sydney Harbour Bridge ist die schwerste und gleichzeitig längste Bogenbrücke weltweit. Über 50.000 Tonnen Stahl und 95.000 Qm Beton wurden für Ihre Errichtung verbaut. Eröffnet wurde die Brücke mit 6 Straßenspuren, 2 Bahngleisen, 2 Straßenbahnschienen und jeweils einem Fuß- und Fahrradweg – inzwischen sind noch zwei weitere Straßenspuren dazugekommen. Mit Ihren 50 Metern Breite ist der „Coat Hanger“ laut Guinness Buch der Weltrekorde die breiteste Brücke der Welt mit langer Spannweite.

Für die Bewohner von Sydney gilt es als schick eine Wohnung mit Blick auf die Sydney Harbour Bridge zu haben – wahrscheinlich ist es das auch: In jedem Fall liegt die Wohnung dann schön in Hafennähe mit wunderbarer Aussicht. 

Seit 1998 ist es möglich, die Brücke beim „Bridge Climb“ zu besteigen. 

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.