Der Abendstern


Wie der Abendstern entstanden ist



Rolla-Mano war der alte Mann des Meeres. Ihm gehörte der blaue Ozean, mit allen seinen wundervollen Schätzen der glitzernden Perlen. Selbst der weiße Schaum auf dem Wasser und die rosafarbene Korallen gehörten ihm. In den Tiefen des Meeres herrschte er in einem Königreich der Schatten und der merkwürdigen Formen, welche das Licht der durchdringenden Sonne in grünen und grauen Farben schillern ließ. Die Wälder dieses sonderbaren Landes waren viele Bäume des braunen Blatttangs, dessen lange Arme bei Ebbe und Flut langsam hin und her wogten. Hier gab es auch Flecken des Seegrases, fein und weich wie das Haar einer Schneejungfrau. 

Im Schatten der Bäume lauerten tausende Gefahren der Tiefe. In einer dunklen felsigen Höhle breitete ein riesiger Krake seine langen, windenden Tentakel aus. Immer auf der  der Suche nach einem Opfer starrte er mit großen glanzlosen Augen .durch das Wasser Im Blatttang schwamm ein grauer Haifisch schnell und ohne offensichtliche Bewegung, während hell-farbige Fische aus dem Gebiet der Gefahr heraus schossen. Über dem geriffelten Sand schlenderte eine große Krabbe unbeholfen zu ihren versteckenden Platz hinter einer weißen Muschel. Und über dem allen wogten wellenartig die langen, braunen Arme des Seetanges. Das war das Königreich von Rolla-Mano, dem alten Mann des Meeres.

Eines Tages ging Rolla-Mano in einem einsamen Mangrovesumpf nahe dem Seeufer fischen. Er fing sich viele Fische und kochte sie an einem Feuer. Beim Essen seiner Mahlzeit beobachtete er zwei Frauen, die sich ihm näherten. Ihre schönen Körper waren so rank und würdevoll wie der Wattle Tree, und in ihren Augen war das weiche Licht der Dämmerung. Als sie sprachen schienen ihm ihre Stimmen so süß und leise wie das Seufzen der Nachtbrise, wenn sie durch das Schilf zum Fluss kam. Rolla-Mano beschloss, sie gefangen zunehmen. Mit dieser Absicht versteckte er sich in den Ästen des Mangrovebaums. Und, als die Frauen nahe genug heran waren, warf er sein Netz über sie aus. Eine jedoch konnte entkommen, indem sie in das Wasser tauchte. Darüber war er so sehr erzürnt, dass er sie mit einem brennenden Feuerstock in der Hand verfolgte. Sobald der Feuerstock das Wasser berührte, zischten die Funken und zerstreuten sich am Himmel, in dem sie als goldene Sterne seit diesem Tag zu sehen sind.

Rolla-Mano konnte aber die Frau, die in das dunkle Wasser des Sumpfs getaucht war, nicht fangen. Nach seiner erfolglosen Suche kam er zum Ufer zurück und nahm die andere Frau, damit sie mit ihm für immer im Himmel leben sollte. So wurde sie zum der Abendstern. Von ihrem ständig gleich bleibenden Platz starrt sie seitdem durch die Nebel der Ewigkeit auf das ruhelose dunkle Meer, dem geheimnisvollen Königreich von Rolla-Mano.

In einer wolkenfreien Sommernacht wenn die goldenen Sterne den Himmel verzieren, erinnere Dich daran, dass sie einst die Funken des Feuerstocks von Rolla-Mano waren. 
Und der schöne Abendstern? Das ist die Frau, die er in den Bäumen des Mangrovesumpfs gefangen nahm.

@ 01.06.2010

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.