Kusus (eng. Possum)

Ein Kusus oder im englischen Possums kann man bei Dämmerung oder nachts, vor allem auf Zeltplätzen oder in ruhigen Stadtteilen sehen. Für uns Deutsche sehen diese Tiere niedlich aus. Possum haben sich so an den Menschen gewöhnt, dass sie keine Scheu mehr haben und sich ganz nah herantrauen. Manche fressen einem sogar aus der Hand. Aber gerade wegen ihrer Vertraulichkeit mögen die Australier Possums nicht besonders. Es kann nämlich passieren, dass ein Possum den Dachboden eines Hauses als sein Eigentum ansieht und es sich dort gemütlich macht. Nachts kann man dann das Possum herumtapsen hören.

Possums gefält es mittlererweile sogar besser in der Nähe des Menschen als in der Wildnis, da sie dort einfacher Futter finden können (z. B. in Mülltonnen).

Die Kusus sind Beuteltiere und gehoeren der Familie der Kletterbeutler an. Man kann diese Tiere nur in Australien und Neuseeland finden. Übrigens analog der Kanichen in Australien wurde das Possum nach Neuseeland eingeführt und ist dort wegen der fehlenden natürlichen Feinde mittlererweile zur Plage geworden.

Ein charakteristisches Merkmal des Possums ist der lange Greifschwanz, der wie ein fünfter Arm eingesetzt wird. Sie sind ungefähr so groß wie Katzen und haben ein dichtes Fell. 


Es gibt verschiedene Arten, am herkömmlichsten sind das Fuchskusus (Common Brushtailed Possum) und der Ringelschwanzbeutler (Common Ringtailed Possum). Beide unterscheiden sich hauptsächlich durch die Form des Schwanzes. Das Fuchskusus hat einen dichten buschigen Schwanz. Der Ringelschwanzbeutler hat, wie der Name schon sagt, einen langen Ringelschwanz mit einem weissen Schwanzende. Ausserdem ist das Fell am Bauch weiss.

Possums sind nachtaktiv und ernähren sich von Blättern, Früchten und Grässern.

 

OzBus Reporter

Isabelle Hiestand unterwegs mit dem OzBus von London nach Sydney. Sie berichtet täglich aus dem OzBus.

Begleitet die OzBus Reporterin auf ihrer Tour

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Formel 1 Melbourne 2012
Formel 1 Melbourne 2012 , Formel 1 Großer Preis von Australien, Programm. Vom 16. - 18. März 2012 steht Melbourne ganz im Zeichen der Formel 1. In Melbourne wird der Große Preis von Australien ausgetragen.
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast
Commonwealth Spiele 2018 Gold Coast, Gold Coast in Australien Gastgeber für Commonwealth Spiele 2018. Australien wird zum 5. Mal Gastgeber der Commonwealth Spiele sein, 2018 werden sie an der Gold Coast, Queensland, ausgetragen.
Hamilton Island Race Week
Hamilton Island Race Week, Queensland Segelregatta, Australien. Die Segelregatta Hamilton Island Race Week vor Queensland, Australien, lockt auch in diesem Jahr vom 19. bis 27. August wieder zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an. Mit einem tollen Rahmenprogramm und Bootsfahrten zur Walbeobachtung wird eine stimmige Veranstaltung geboten.